• Melvin Lehner

STAFF CHOICE: Die besten Travel-Influencer der Schweiz



Endlich ist es wieder soweit und die Grenzen werden schrittweise geöffnet. Wie der Schweizer Bundesrat am 27. Mai entschieden hat, werden wir ab Ende Juni wieder in viele andere Länder einreisen, respektive aus der Schweiz ausreisen, können. Bereits jetzt dürfen wir ohne Quarantänepflicht nach Belgien, Estland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Portugal, Serbien, Seychellen, Schweden und Tansania reisen.

Der Tourismus hat weltweit stark unter der Corona-Pandemie gelitten. So ist es auch nicht verwunderlich, dass neben den lokalen Betrieben, die vom Tourismus leben, auch der Flugverkehr durch die Bestimmungen regelrecht zusammengebrochen ist. Die untenstehende Aufzeichnung zeigt wie schwer Csich ovid19 den Flugverkehr ausgewirkt hat.



Doch verlieren wir uns nicht in täglich wechselnden Zahlen, sondern werfen einen Blick auf das Positive, das vor uns liegt.



52 Wochen im Jahr auf Urlaub?

Wir wollen in diesem Blogpost unser Augenmerk auf die Arbeit von Reise-Influencern legen. Ihre Arbeit sehen wir uns sehnsüchtig an, wenn es bei uns regnet, donnert und blitzt. Die Influencer an denen wir uns während der Quarantäne nicht satt sehen konnten, hatten wohl wie wir alle Sehnsucht nach der weiten Welt.

Die Travel Content-Creator nehmen ihre Follower auf Abenteuer in weitentfernte Traumdestinationen mit. Zusammen mit ihnen erlebt man wunderbare Sonnenuntergänge, türkisblaue Buchten und Fahrten durch die entlegensten, aber gleichzeitig auch spektakulärsten Orte der Welt. Durch regelmässige Updates von ihren Reisen fühlt sich der Zuschauer ein bisschen, als wäre er auch mit dabei.

Wie die Reise-Content-Creator ihren Aufenthaltsort in Szene setzen, ist ganz unterschiedlich. Einige fokussieren sich nur auf die Landschaft und sind auf ihren Profilen selbst gar nie zu sehen. Andere zeigen sich selbst immer in der entsprechenden Umgebung, während wieder andere eine Mischung aus beidem bieten.

Doch hinter den traumhaften Bildern steckt meist mehr Arbeit, als der vermeintliche Schnappschuss vermuten lässt. Wenn ein Creator ein Bild von seinem schönen Hotel teilt, scheint es so als wäre das alles eine Win-Win-Situation für Hotels und Influencer. Das Hotel kann mit Hilfe der Influencer mehr Gäste akquirieren, die Creator können im Gegenzug dafür kostenlos an den schönsten Orten der Welt Ferien machen.



Doch so einfach ist es dann doch nicht. Denn Geld können die Influencer durch die Posts oft nur schwer verdienen. Wenn sie Verträge mit Hotels abschliessen, wird ihnen meist „nur“ die Übernachtung offeriert und keine Gage überwiesen.

„Zu gratis Ferien würde ich trotzdem nicht Nein sagen“, denken sich jetzt wahrscheinlich die meisten. Wenn ein Content-Creator jedoch fast das ganze Jahr unterwegs ist, ist es unmöglich für Fixkosten, wie Krankenkasse, Handy-Abo, Wohnung oder Sozialversicherung (u.a. die Einzahlung in die Pensionskasse), in der Heimat aufzukommen. Denn das Einkommen besteht aus reinen Gegenleistungen aber keiner Gage.

Somit ist ein Grossteil der Travel-Influencer auch noch nach dem Posten von Beiträgen aktiv, sie unterstützen dann zum Beispiel Unternehmen in der Content Creation und verdienen sich so noch Geld dazu. Es gibt auch Beispiele von Travel-Influencern, die nur wenige Wochen im Jahr über die Grenzen gehen, erstellen dann aber in kurzer Zeit so viel Content wie möglich. Den Rest des Jahres arbeiten sie in klassischen Berufen weiter und kreieren Beiträge aus der Heimat.



Die besten Travel-Influencer der Schweiz

Nun kommen wir zu den versprochenen Accounts. Untenstehend findest du die fünf Instagram-Accounts, die uns diesen Monat mit ihrem Content besonders positiv aufgefallen sind.


rundumdenglobus

Name: Marlene

Follower: 1'113

Themen: Travel

Profil-Sprache: Englisch

Ort: Bern




basto.is.gone

Name: Bastian

Follower: 33'300

Themen: Travel

Profil-Sprache: Englisch

Ort: unbekannt




alliemtaylor

Name: Alexandra

Follower: 615'000

Themen: Travel

Profil-Sprache: Englisch

Ort: Zürich



brightnwaser

Name: Pascal

Follower: 30'100

Themen: Travel

Profil-Sprache: Englisch

Ort: Engelberg





Suchst du noch Influencer für deine nächste Reise-Kampagne?

Dann bist du bei uns genau richtig. Gerne übernehmen wir für dich die Suche nach den passenden Influencern, in der Schweiz oder gleich im gesamten DACH-Raum. Wirf einen Blick auf unsere aktuellen Projekte und melde dich ganz unverbindlich für eine erste Einschätzung bei uns. Wir freuen uns von dir zu hören.

Du glaubst wir haben das beste Profil verpasst? Dann schreibe uns oder registriere dich hier direkt.

HINWEIS: Wir entscheiden uns in jedem Artikel für Beiträge der Influencer, die das aktuelle Thema in einem Bild in unseren Augen perfekt auf den Punkt bringen. Die Bilder wurden - solange nicht anders ausgewiesen - nicht im Rahmen einer eigenen Kampagne erstellt (also nix mit Eigenlob hier 😉), sondern sollen auf das Talent der Content Creator eingehen. Jedes Bild ist direkt mit dem jeweiligen Account des Influencers verlinkt, also einfach drauf klicken und noch mehr Content entdecken.

Quellen:

https://www.travelnews.ch/destinationen/15938-wohin-koennen-schweizer-ueberhaupt-reisen.html

https://de.statista.com/infografik/21113/veraenderungen-der-anzahl-der-abfluege-im-vergleich-zur-jeweiligen-vorjahreswoche/

Mehr zum grössten Social Media Summit der Schweiz