• Livia Niederer

LET'S TALK STRATEGY PODCAST: Wie betreibt die Crowdfunding-Plattform wemakeit Marketing?



Wemakeit ist nach eigenen Angaben die grösste Crowdfunding-Plattform der Schweiz und die viertgrösste in Europa. Seit 2012 haben sie über 9’000 Projekte gestartet und mit diesen fast 80 Millionen Franken finanziert.


Die Plattform hat seit ihrer Gründung 2010 so einiges auf den Kopf gestellt. Ein Besuch der Finanzmarktaufsicht, der der Verkauf von Firmenanteilen über die Blockchain oder der Kauf der 20-Minuten Titelseite mitten im politischen Wahlkampf sind nur drei davon.


Céline Fallet baut die Plattform wemakeit seit 2012 mit auf, unterrichtet Crowdfunding-Seminare und berät verschiedenste Crowdfunding-Projekte. Seit 2018 ist sie Co-Geschäftsführerin und seit 2022 im Verwaltungsrat.


Was du in dieser Folge lernst:

  • Auf welche Erfolgskriterien man sich beim Crowdfunding unbedingt achten sollte

  • Wie Crowdfunding sehr gezielt als Marketinginstrument eingesetzt werden kann

  • Welche Projekte am besten/meisten finanziert werden






Im Gespräch erklärt Céline Fallet, dass sich gesellschaftliche Trends meist schon früh auf der Plattform abzeichnen. Denn bevor etwas auf den Markt kommt, muss es finanziert werden. So erlebten sie zum Beispiel im Jahr 2017 den Boom der Zero-Waste Läden hautnah mit, noch bevor dieser in der breiten Öffentlichkeit wahrnehmbar war.


Doch damit ein Projekt erfolgreich finanziert werden kann, braucht es weit mehr als eine gute Idee.

Viele wichtige Faktoren wie zum Beispiel die Laufzeit, sowie der genaue Start- und Endzeitpunkt einer Kampagne, die vorgeschlagenen Beträge zur Mitfinanzierung, genauso wie die kommunikativen Massnahmen ausserhalb der Plattform entscheiden über Erfolg- oder Misserfolg einer Crowdfunding-Kampagne.


Welche Tipps man für eine erfolgreiche Kampagne beachten sollte, wie sie es als erste Crowdfunding Plattform in der Schweiz geschafft haben das Thema Crowdfunding ans Volk zu bringen, welche Projekte am meisten unterstützt werden und wie die Finanzierung genau abläuft, beantwortet Céline im Let’s Talk Strategy Podcast.


Den Podcast findest du

bei Apple Podcasts, Spotify und überall, wo's Podcast gibt!



Über den Let's Talk Strategy Podcast

Veränderte Märkte, neue Erwartungen, unkonventionelle Lösungen: Jedes Gespräch führt hinter die Kulissen der spannendsten Unternehmen in der Schweiz. Von der Traditionsmarke bis zum Start-up.


Marketingverantwortliche und Geschäftsführer:innen von in der Schweiz tätigen Unternehmen berichten über die Lancierung, (Re)Positionierung oder Weiterentwicklung ihrer Marke: Wen sie damit erreichen, wie sie sich von der Konkurrenz unterscheiden und was ihre Marketingstrategie ausmacht. Ein Blick auf die Trends, und wie sich diese auf die Zukunft des Unternehmens auswirken, rundet jede Folge ab.


Tanja Herrmann führt durch den «Let’s Talk Strategy» Podcast. Sie ist Geschäftsführerin der Influencer- und Social Media Marketing Beratungsagentur WebStages, Studiengangsleiterin an der HWZ für den CAS Marketing Strategy & Business Creation sowie Dozentin an diversen Schweizer Fachhochschulen im Bereich Marketing.