top of page
Background_Smartphone_20222.jpg

Luya

Influencer-Kampagne

Für die Kampagne wurden 12 Influencer:innen aus den Bereichen Lifestyle und Food gewählt.
Einige Food-Influencer:innen fokussieren sich auf ihrem Profil auf vegane Rezepte. Alle erstellten je ein Video- oder Bild-Post auf Instagram. Die Beiträge wurden immer von einer Story bestehend aus mindestens drei Sequenzen begleitet.

 

Die Influencerinnen kochten für die Kampagne verschiedene Rezepte mit den neuen Luya Produkten aus der Migros. Ausserdem besuchten sie den Launch Event, an welchem sie ebenfalls Content veröffentlichten. Insgesamt veröffentlichten die 12 Influencer:innen 107 Content-Pieces, welche sich aus neun Reels, 95 Instagram-Story-Sequenzen und drei Instagram Gallery-Posts zusammensetzen. Die 12 Influencer:innen inspirierten mit ihren Beiträgen 294‘175 Personen und erzielten 318‘964 Interkationen. Vor allem die Videos lieferten eine hohe Performance. Die Gallery-Posts erzielten mit einer durchschnittlichen Engagement-Rate von 7.3% und die 5.3% bei den Storys ebenfalls gute Werte über dem Benchmark. Drei Beiträge wurden zusätzlich mit CHF 940.- beworben und erzielten dadurch 6’473 Link Klicks, ebenfalls sehr gute Zahlen.

Was wir gemacht haben

+ Strategie, Konzeption & Planung

+ Influencer-Screening & Matching

+ Vertrags- und Gagenverhandlungen

+ Kampagnen-Management

Social Media Advertising

 

Auftrag & Umsetzung

Wer war Kund:in?

Luya Foods

Was wurde beworben?

Luya ist ein Schweizer Start-up, welches Bio-Fleischersatz bestehend aus fermentiertem Bio-Okara und Bio-Kichererbsen herstellt. Luya ist mit drei neuen Produkten ab Januar 2023 in über 350 Migros Filialen in der Schweiz erhältlich: «Teriyaki», «Curry» und «Nature».

 

Wer war die Zielgruppe?

Angesprochen werden sollen Vegetarier, Veganer und Flexitarier oder neugierige und offene Personen, die in der Schweiz wohnhaft und bereit sind etwas Neues zu probieren.

 

Was war das Ziel? 

Mithilfe von Influencer:innen soll die Community von den neuen Luya Produkten begeistert und dazu animiert werden, diese selbst auszuprobieren. Damit soll Traffic auf der Website und dem Instagram-Profil von Luya generiert werden.

Welche Influencer:innen wurden gewählt?

Für die Kampagne wurden Influencer:innen ausgesucht, welche viel auf ihrem Instagram-Kanal kochen oder sich mit dem Thema Veganismus oder auch Fleischalternativen auseinandersetzen. Alle Influencer:innen sind in der Schweiz wohnhaft und haben unterschiedlich grosse Communitys.

Welche Formate wurden erstellt ?

Die Influencer:innen erstellten für die Kampagne Reels und Storys mit Rezeptideen für Luya auf Instagram. Neun Influencer:innen besuchten zudem das grosse Launch Event in Zürich. Dort gab es ein 6-Gängiges Flying Dinner, bei dem die Luya-Produkte selbst für das Dessert zum Einsatz kamen. Die Influencer:innen teilten den Abend mit ihrer Community in ihren Storys, drei davon erstellten ein zusätzliches Reel mit den Highlights des Abends.

Was war die Aufgabe der Influencer:innen?

Nach dem Launch-Event konnten die Influencer:innen ein existierendes Luya-Rezept nachkochen oder gleich selbst eines kreieren. Zum Rezeptpost wurden begleitende Storys veröffentlicht.

Ziele & Herangehensweise​

SCHRITT I

Zielgruppenrelevanten

Content erhalten

Für diese Kampagne wurden Influencer:innen an Bord geholt, welche auf ihren Kanälen kochen oder sich für das Thema Veganismus interessieren.

SCHRITT II

Awareness steigern für Frey Necaayo Schokolade

Die Influencer:innen besuchten den Launch Event und kreierten im Nachhinein ein passendes Rezept mit einem Luya Produkt. 

SCHRITT III

Traffic generieren

Die Beiträge erhielten eine klare CTA und verwiesen auf die Luya Website und Instagram Page.

Kampagnendesign

Wie war die Kampagne aufgebaut?

Die Influencer:innen, die am Event teilnahmen, posteten interaktive Storys oder Videos. Darin hielten sie den gesamten Abend mit allen Produkten fest und hoben die Highlights des Abends hervor.

In den darauffolgenden Beiträgen entwickelten die Influencer:innen Rezepte mit einem der drei neuen Luya Produkte. Diese Rezepte wurden zudem auf der Luya-Website integriert.

Um noch mehr Zugriffe auf das Instagram-Profil von Luya zu generieren, wurde einerseits mit der Collab-Funktion gearbeitet. Somit wurde der Beitrag in beiden Feeds ausgespielt und die Communitys beider postenden Profile erreicht. Anderseits wurden die besten Beiträge zusätzlich beworben.

image.png

Content Highlights aus der Kampagne

bottom of page