Background_Smartphone_20222.jpg

Mit Insights & Daten die passenden Influencer:innen finden

«Good marketing makes the company look smart.

Great marketing makes the customer feel smart»

- Joe Chernov, VP of Marketing for InsightSquared

 

Dieses Zitat erklärt, warum es so wichtig ist, die passenden Influencer:innen für deine Kampagne zu finden. 

webstages Content marketing is really like a first date. If all you do is talk about yourself, there won’t be a second date. #influencermarketing

Alle 16 Kommentare anzeigen

 

Wer suchet, der findet

Egal ob Nano-, Micro- oder Macro-Influencer:innen: Mit deinen Auswahlkriterien zur Hand starten wir unsere Suche nach deinen Influencer:innen. Dabei sind wir weder an eine Plattform (bei der sich Influencer:innen registrieren müssen) noch an ein Management gebunden, sondern beziehen die Daten aus vier verschiedenen Datenbanken (mit jeweils mehreren Tausend erfassten Influencer:innen) und arbeiten mit diversen Managements im DACH-Raum zusammen. Den Suchmöglichkeiten sind damit keine Grenzen gesetzt.

In einem ersten Screening stellen wir somit sicher, dass alle «quantitativen» Werte (Zielmarkt, Follower-Struktur etc.) der Influencer:innen mit dem Briefing sowie unseren Qualitätsstandards übereinstimmen. 

 

Erfüllen die Influencer:innen sowohl deine Vorgaben wie auch unsere Kriterien, wird der Fokus auf die Qualität der Geschichten gelegt. Liegt ihre Stärke bei Bild, Text oder Video? Welche Werte kommunizieren sie? Auf welchen Plattformen sind sie aktiv? Wie viele Partnerschaften haben sie bereits? Nur die Influencer:innen, die alle Anforderungen erfüllen, werden dir dann vorgeschlagen.

Die Influencer:innen, die deinen Vorstellungen entsprechen, stellen wir dir dann in einer Influencer-Selektion zusammen, welche dir in Form einer interaktiven Präsentation zugestellt wird. Diese beinhaltet Sedcards, die alle Informationen, die du für deine Entscheidung brauchst, zusammenfassen. Nur die Influencer:innen, die von dir ausgewählt wurden, werden dann für deine Kampagne angefragt. Die Preise und Leistungen weisen wir natürlich 1:1 in der Offerte aus.

 

Gerne beraten wir dich bei den Preisverhandlungen oder übernehmen diese gleich direkt für dich. Mehr dazu erfährst du unter Vertrags- & Gagenverhandlungen.

Klingt gut?

Könnt ihr auch Corporate B2B Influencer:innen?

 

Ja, können wir :) Allerdings gibt es dafür nicht wie im B2C-Bereich internationale Datenbanken, die einem auf Knopfdruck die richtigen Namen ausspucken. Viel mehr geht es um viel strategische Grundlagenarbeit, die es dann ermöglicht, mit der Suche nach Corporate Influencer:innen zu starten oder diese im eigenen Unternehmen auszubilden.

Zudem sind im B2B-Bereich auch oft andere Social Media Plattformen im Fokus. Namentlich LinkedIn, YouTube, Twitter und Xing. Kommt dann noch das Thema Employer Branding ins Spiel, werden auch Plattformen wie TikTok interessant.

Wir begleiten verschiedene Unternehmen bei genau diesem Thema. Gerne können wir dir bei einem ersten Austausch mehr dazu erzählen. In der Zwischenzeit findest du hier unseren Beitrag zur Suche nach B2B Influencer:innen sowie hier einen Beitrag, der dir aufzeigt, wie Influencer-Marketing im B2B Kontext zu definiert wird.

Du willst mehr wissen?

Du hast noch nicht genug? Dann komm zur grössten Social Media und Influencer-Marketing Konferenz der Schweiz.

Die besten Influencer:innen der Schweiz